Juni 27, 2017

Freefall der Extreme – Ikaros

Ikaros

Das wohlst intensivste und angsteinflößenste Freefallerlebnis, wird in dieser Saison mit Ikaros im Grönalund in Schweden eröffnet.

Es handelt sich hierbei um eine Turmkonstruktion des schweizer Herstellers Intamin, die 90 Meter hoch ist und die Sitze vor dem Fall um 90 Grad kippt – sodass die Passagiere auf dem Bauch liegen und in den Abgrund blicken bevor es  mit 90 km/h gegen Boden geht.

Es gibt bisher erst eine vergleichbare Anlage im Busch Gardens Tampa in den USA.

Thematisert ist der Tower nach der griechischen Mythologie nach der Ikarus ein arroganter Gott.

Obwohl der Park bereits zwei weitere Freefalltower hat, sollte es eine dritte Vertikalfahrt sein.

Ikaros – Attraktion Nummer 31!

(Text: Redaktion/Bild Grönalund)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Springe zur Werkzeugleiste